UMGANG MIT CORONA

ERREICHBARKEITEN IM HOMEOFFICE UND ABSAGE UNSERER VERANSTALTUNGEN

16.03.2020

Liebe CAJler*innen,


Wie viele von euch bereits in den vergangenen Tagen aus den Nachrichten entnehmen konnten, hat die Landesregierung NRW am 13.03.2020 beschlossen, dass sowohl Bildungseinrichtungen, wie Schulen und Kitas sowie Bars, Clubs, Kaffes und andere Einrichtungen des öffentlichen Lebens vorerst geschlossen bleiben, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.


Das Bistum Münster und der BDKJ Münster empfehlen, dass alle Veranstaltungen und damit auch unsere Aktionen bis auf weiteres abzusagen sind. Im Sinne der Gemeinschaft nehmen wir, der CAJ Diözesanverband Münster, unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und tragen dazu bei, die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern und folgen den offiziellen Hygiene – und Handlungsbestimmungen.
Das Robert Koch Institut bittet um eine Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen und der Verbreitung des Virus.
Diese Maßnahmen betreffen auch unsere Präsenzzeiten im Büro und wir werden ab dem 17.03.2020 im Home Office arbeiten. Dennoch sind wir und auch der Diözesanvorstand für euch telefonisch oder per Mail zu den üblichen Zeiten zu erreichen.
Es ist natürlich wirklich schade, dass vorerst keine Veranstaltungen stattfinden können. Dies ist aber auf Grund der Eindämmung des Virus die sinnvollste Entscheidung. Auch ihr als Region und auch Privatperson tragt in dieser Zeit eine hohe Verantwortung für die gesamte Weltbevölkerung. Auch wenn junge Menschen aller Voraussicht nach weniger gefährdet sind, sich ernsthaft mit dem Virus zu infizieren, können sie dennoch Träger sein und somit eine Gefahr für Menschen darstellen, deren Immunsystem geschwächter ist. Es ist also wichtig, gemeinsam die Verbreitung des Virus zu verringern.
Wir und ihr müssen alle geplanten Veranstaltungen/Fahrten und Kurse, vorerst bis zum 20.04.2020 absagen. Dies gilt auch für Veranstaltungen auf Regions – und Pfarreiebene.
Bitte teilt uns schriftlich per Mail mit, welche Aktionen abgesagt werden müssen. Wir arbeiten gemeinsam an Lösungsideen, um eventuelle finanzielle Lücken und andere Probleme, die auftauchen, zu lösen, können euch aber zum jetzigen Zeitpunkt darüber keine endgültigen Informationen mitteilen.

Über neue Informationen werden wir euch schnellstmöglich per Mail und auf der Homepage in Kenntnis setzen. Bei Rückfragen meldet euch gern bei uns im Diözesanbüro.


Wir rufen euch auf, solidarisch und im Sinne der Gemeinschaft zu handeln, um besonders die risikogefährdeten Menschen zu unterstützen und zu schützen. Inzwischen haben sich Nachbarschafts-Hilfsgruppen organisiert und es gibt viele weitere Möglichkeiten, wie ihr euch einbringen könnt.
Weitere Informationen erhaltet ihr auch hier:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html
https://www.muenster.de/corona.html
https://www.dgb.de/themen/++co++fdb5ec24-5946-11ea-8e68-52540088cada
https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus

Viele Grüße
Das Diözesanbüro

Unsere Kontaktdaten:

Diözesanvorstand:
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Marcel Deiters: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Leonie Stein: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Saskia Hackmann: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Verwaltung:
Christin Vorberg:
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
0251 60976 30
0176 34639321

Bildungsreferentinnen:
Annika Wester
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
0251 60976 34
0176 34638706

Annika Heuermann
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
0251 60976 36
0163 2661747

Geistliche Leitung:
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Daniel Mittelstaedt
0176 30151723

Geschäftsführung:
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Sabine Lamboury
0170 2387799

Südkorea

28.09.-12.10.20

Die CAJ geht auf Reisen - 2020 geht es 14 Tage nach Südkorea

Es erwarten euch mehrere Highlights!
Ihr werdet die Menschen mit ihrer Kultur, ihrer Politik und ihrem Bildungssystem kennenlernen, aber auch die Natur und Geschichte des Landes erleben.

Sommer, Sonne, CAJ Lager

Besuche der Ferienlager

VIELEN DANK!
Wir danken euch weiterhin für euer Engagement und eure Energie, ohne euch konnten diese unvergesslichen Tage gar nicht möglich gemacht werden.

Dass Ihr eine tolle Arbeit macht, davon konnten sich Annika, Daniel und Anni selbst überzeugen.

Veranstaltungen

Feb13

Ferienlagerschulung

13. Februar 2020

Legden

Mär6

Gruppenleitergrundkurs

6. März 2020 – 8. März 2020

Jugendbildungsstätte CAJ Werkstatt

Mär8

Gruppenleitergrundkurs

8. März 2020

Schlickelde

Mär14

LUPA

14. März 2020

Neuenkirchen/Halverde/Steinbeck

Mär20

Ferienlagerschulung

20. März 2020 – 22. März 2020

Schlickelde

Apr2

außerordentliche DK

2. April 2020

Münster

Jul18

Ferienlager Westbevern

18. Juli 2020 – 1. August 2020

Nuttlar im Sauerland

Jul25

CAJ-Lager Steinbeck

25. Juli 2020 – 5. August 2020

Reiste im Sauerland

Sep26

Diözesankonferenz

26. September 2020

Hotel und Gasthof Gronheid

Sep28

Südkorea

28. September 2020 – 12. Oktober 2020

Mitglied werden

Werde jetzt Mitglied im CAJ Diözesanverband Münster

Zur Anmeldung

Alkleiderspenden/ Standortsuche

Unter dem Zeichen des Dachverbandes FairWertung sammeln wir gut erhaltene Kleidung und Schuhe.

Weitere Informationen finden Sie auf

www.fairwertung.de