Stellenausschreibung

4 zu besetzende Stellen bei der CAJ Deutschland

Die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) Deutschland sucht zum 1. Januar 2023 eine*n hauptamtliche* Bundessekretär*in.

Das Amt wird durch den Leitungsrat der CAJ Deutschland (November 2022) besetzt. Das Amt ist als Wahlamt auf vier Jahre befristet, eine Wiederwahl ist möglich. Der Stellenumfang beträgt 80-100 % (31,2 - 39 Stunden).

Die*Der Bundessekretär*in ist ein gleichberechtigtes Mitglied des Bundesvorstandes. Diesem obliegt die strategische Führung des CAJ Deutschland e.V., die Umsetzung der Beschlüsse des Leitungsrates sowie die Repräsentation des Verbandes in Kirche, Politik und Gesellschaft.

Die*Der Bundessekretär*in

ist für die Geschäftsführung des CAJ Deutschland e.V. verantwortlich
behält die Finanzierung des Verbandes im Blick
verfügt über Wissen und Kompetenzen im Finanzmanagement
hat Finanzverantwortung für bundesverbandliche Maßnahmen
kümmert sich darum, dass Förderanträge gestellt und gemäß der jeweiligen Förderbedingungen realisiert werden
bildet Ehrenamtliche im Schwerpunkt Finanzierung und Geschäftsführung aus
hat Personalverantwortung (unterstützt durch die anderen Vorstandsmitglieder) der Geschäftsstelle

Als Teil des hauptamtlichen Bundesvorstands ist die*‘der Bundessekretär*in für folgende Aufgaben mitverantwortlich:

  • Strategische Planung und programmatische Weiterentwicklung des Verbandes
  • Allgemeine Vorstandsarbeit
  • Koordination und Leitung ehrenamtlicher, hauptamtlicher und gemischter Teams
  • Begleitung von Diözesanverbänden und Bundesaktionsgruppen
  • Durchführung und Koordination der politischen Arbeit der CAJ Deutschland nach dem Bundesaktionsplan
  • Vertretung des Verbandes bei Partnerorganisationen und in Netzwerken
  • Gestaltung der bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit

Die konkrete Aufgabenverteilung im Bundesvorstand berücksichtigt dabei individuelle Stärken und Interessen.

Wir erwarten:

  • Identifikation mit dem Leitbild der CAJ sowie Mitgliedschaft in der CAJ
  • Abgeschlossenes Studium im pädagogischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Sicheres Auftreten und Sprechen vor Gruppen, Motivations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Leitungs- und Entscheidungskompetenz (bevorzugt Leitungserfahrungen in der verbandlichen und/oder kirchlichen Jugendarbeit)
  • Teamfähigkeit sowie selbständiges zielorientiertes Arbeiten
  • Fähigkeit zu und Freude an kreativem, strategischem und visionärem Denken, sowie Reflektionsfähigkeit
  • Erfahrungen in den Bereichen Personalführung, Büroorganisation und Finanzmanagement
  • Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Projekten
  • Interesse an jugend- und arbeitspolitischen Fragen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an deutschlandweiten Vernetzungstreffen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung nach Vereinbarung
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Ehren- und Hauptamtlichen im Bundesvorstand
  • Offenheit für flexible Arbeitszeiten (auch am Abend und am Wochenende) und für Reisetätigkeiten

Wir bieten:

  • ein anregendes Arbeitsgebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten Team mit regelmäßiger Teamentwicklung
  • die Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen CAJler*innen
  • Fort- und Weiterbildung für die Aufgaben als Bundesleitung sowie Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten (inkl. möglichen Homeofficezeiten)
  • Ausstattung für mobiles Arbeiten und die mobile Kommunikation
  • Für die bundesweite Mobilität: BahnCard 50
  • Vergütung gemäß der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • Anstellungsträger ist der CAJ Deutschland e.V. mit Dienstsitz in Essen; der Fahrtantritt zu dienstlichen Terminen außerhalb der Geschäftsstelle ist
  • auch ab Wohnort möglich.
  • Versicherung für Tätigkeiten im Namen des CAJ Deutschland e.V.

Eine Kandidatur bedarf des Vorschlages durch mindestens einen CAJ-Diözesanverband, eine Bundesaktionsgruppe oder durch die Bundesleitung. Bei diesbezüglichen Fragen steht der Wahlausschuss gerne zur Verfügung.

Interessierte bitten wir um Einsendung aussagekräftiger und vollständiger Unterlagen ausschließlich digital an den Wahlausschuss: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) Deutschland sucht zum Leitungsrat im November 2022 zwei ehrenamtliche Bundeskoordinator*innen.

Die Ämter werden durch den Leitungsrat der CAJ Deutschland (November 2022) besetzt.

Es handelt sich um ein Wahlamt von zwei Jahren. Die Wahl erfolgt auf dem Leitungsrat 04.-06. November 2022. Folgende Stellen sind ausgeschrieben:

Bundeskoordinator*in Bayern
Bundeskoordinator*in Südwest

Die Bundeskoordinator*innen sind gleichberechtigte Mitglieder der siebenköpfigen Bundesleitung. Dieser obliegt die strategische Leitung des CAJ Deutschland e.V., die Umsetzung der Beschlüsse des Leitungsrates und des Bundeskongresses, die Begleitung und Vernetzung der Diözesanverbände sowie die Repräsentation des Verbandes in Kirche, Politik und Gesellschaft. Viele alltägliche Aufgaben der Verbandsleitung übernimmt der dreiköpfige hauptamtliche Bundesvorstand.

Jede*r Bundeskoordinator*in wird für die Begleitung einer vor der Wahl festzulegenden Region gewählt:

Bayern: Augsburg, Bamberg, Eichstätt, München, Passau, Regensburg, Würzburg,
Süd-West: Freiburg, Limburg, Rottenburg-Stuttgart (im Aufbau)

Die Bundeskoordinator*innen fördern eine nachhaltige Vernetzung von Aktionen und Personen im Verband. Sie leben CAJ Methodik mit den Diözesanverbänden. Sie kennen die Lebensrealitäten und Visionen der CAJler*innen.

Das Amt der*s Bundeskoordinators*in umfasst in jedem Fall folgende Aufgaben

  • Austausch und Vernetzung der jeweiligen Diözesanverbände: Jedes Jahr werden Austauschtreffen mit der jeweiligen Region durchgeführt, auf denen mittels ROLWA (Reflection of Life and Young Workers Action) Aktionen reflektiert werden.
  • Ansprechpartner*in und Kontaktperson für die jeweilige Region sein, d.h. (je nach Situation)
  • Kontakt zu den Diözesanverbänden halten, intensivieren, neu aufbauen
  • Bei Bedarf Unterstützung bieten, im Team mit einem Vorstandsmitglied
  • von Erfahrungen und ähnlichen Aktionen in anderen DVs berichten
  • Diözesanverbände motivieren, sich an den Austauschtreffen zu beteiligen
  • einen „Außenblick“ einbringen, durch Fragen zur Reflexion anstoßen
  • Teilnahme an den (ca. 3-4 Wochenend-) Sitzungen der Bundesleitung
  • Koordination und Weiterentwicklung der politischen Arbeit der CAJ Deutschland nach dem Bundesaktionsplan

Weitere Aufgaben der Bundesleitung können nach Fähigkeiten und Interessen von Bundeskoordinator*innen übernommen werden. Beispielsweise:

  • Moderation oder Leitung ehrenamtlicher, hauptamtlicher und gemischter Teams
  • Gestaltung und Durchführung von Bildungsangeboten
  • Vertretungsaufgaben wie beispielsweise bei BDKJ oder KAB
  • Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit der CAJ Deutschland

Du bringst mit…

  • Du bist mindestens 16 und bei Erstwahl unter 30 Jahre alt.
  • Mitgliedschaft in der CAJ und Identifikation mit den Zielen und der Spiritualität der CAJ
  • Du hast Erfahrungen in verantwortlicher Tätigkeit in der CAJ, idealerweise Aktionserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrung mit der Methodik der CAJ (ROLWA)
  • Begeisterungsfähigkeit und Fähigkeit zu begeistern
  • Fähigkeit die eigene Meinung zu vertreten, auch in gemischten Teams
  • Kreativität, Entscheidungsfreudigkeit und Reflexionsvermögen
  • eigenverantwortliches Arbeiten und Verbindlichkeit in deinem Engagement
  • Bereitschaft Deutschlandweit zu reisen und einige deiner Wochenenden im Sinne des Verbandes einzusetzen.

Wir bieten…

  • für Dein persönliches Engagement: Ein Ehrenamt mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • für das Erreichen gemeinsamer Ziele: Eine motivierende Zusammenarbeit im Team
  • für Deine bundesweite Mobilität: Eine BahnCard 50
  • als Selbstverständlichkeit: Erstattung von Kosten für die Aufgaben als Bundeskoordinator*in (Fahrtkosten, Aufwandsentschädigung, etc.)
  • für Dich persönlich: Kontakte und Erfahrungen in ganz Deutschland

Eine Kandidatur bedarf des Vorschlages durch mindestens einen CAJ-Diözesanverband, eine Bundesaktionsgruppe oder durch die Bundesleitung. Bei diesbezüglichen Fragen steht der Wahlausschuss gerne zur Verfügung.

Interessierte bitten wir um Einsendung einer schriftlichen Vorstellung in digitaler Form bis zum 04.10.2022 an den Wahlausschuss: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n hauptamtliche*n Bundesvorsitzende*n

Die*der Bundesvorsitzende ist ein gleichberechtigtes Mitglied des Bundesvorstandes. Dieses Vorstandsteam wird durch Bundessekretär*in und geistliche Leiter*in vervollständigt. Dem Bundesvorstand obliegt die strategische Führung des CAJ Deutschland e.V. Innerhalb des Bundesvorstands liegt der Fokus der Bundesvorsitzenden auf der Koordination und langfristigen Steuerung von Prozessen und Inhalten.

Die*der Bundesvorsitzende

  • begleitet die Umsetzung des Bundesaktionsplans als politisches Programm der CAJ;
  • behält insbesondere die (Vorkämpfer*innen-)Bildung und damit auch die persönlichen Entwicklungsprozesse im Blick;
  • setzt sich dafür ein, dass die CAJ und ihre Anliegen in der Öffentlichkeit positioniert werden, z. B. durch den Aufbau und die Pflege von
    Netzwerken sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Als Teil des hauptamtlichen Bundesvorstands ist die*der Bundesvorsitzende für folgende Aufgaben mitverantwortlich:

  • Strategische Planung und programmatische Weiterentwicklung des Verbandes
  • Allgemeine Vorstandsarbeit (bspw. die Umsetzung der Beschlüsse des Leitungsrates)
  • Koordination und Leitung ehrenamtlicher, hauptamtlicher und gemischter Teams
  • Begleitung von Diözesanverbänden und Bundesaktionsgruppen
  • Durchführung und Koordination der politischen Arbeit der CAJ Deutschland nach dem Bundesaktionsplan
  • Durchführung und Koordination der Bildungsarbeit im Verband, insbesondere Durchführung von Schulungen im Bereich „Methodik der
    CAJ“
  • Repräsentation des Verbandes in Kirche, Politik und Gesellschaft sowie bei Partnerorganisationen und in Netzwerken
  • Gestaltung der bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit
  • Die konkrete Aufgabenverteilung im Bundesvorstand berücksichtigt dabei individuelle Stärken und Interessen.

Wir erwarten:

  • Identifikation mit den Zielen und der Spiritualität der CAJ sowie Mitgliedschaft in der CAJ
  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Projekten
  • Leitungserfahrungen in der verbandlichen und/oder kirchlichen Jugendarbeit
  • Motivations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Leitungs- und Entscheidungskompetenz
  • Teamfähigkeit sowie selbständiges zielorientiertes Arbeiten
  • Fähigkeit zu und Freude an kreativem, strategischem und visionärem Denken
  • Erfahrungen mit politischer Arbeit und Interesse an jugend- und arbeitspolitischen Fragen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an deutschlandweiten Vernetzungstreffen
  • Bereitschaft zu Reisen und flexiblen Arbeitszeiten, auch am Abend und am Wochenende

Wir bieten:

  • ein anregendes Arbeitsgebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem motivierten Team mit regelmäßiger Teamentwicklung
  • die Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen CAJler*innen
  • Fort- und Weiterbildung für die Aufgaben als Bundesleitung sowie Supervision
  • Flexible Arbeitszeiten (inkl. möglichen Homeofficezeiten)
  • Möglichkeiten für Reisen und vielfältige Begegnung
  • Ausstattung für mobiles Arbeiten und die mobile Kommunikation
  • Für die bundesweite Mobilität: BahnCard 50
  • Vergütung gemäß der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • Anstellungsträger ist der CAJ Deutschland e.V. mit Dienstsitz in Essen; der Fahrtantritt zu dienstlichen Terminen außerhalb der
    Geschäftsstelle ist auch ab Wohnort möglich.
  • Versicherung für Tätigkeiten im Namen des CAJ Deutschland e.V.

Eine Kandidatur bedarf des Vorschlages durch mindestens einen CAJ-Diözesanverband, eine Bundesaktionsgruppe oder durch die Bundesleitung. Aufgrund der satzungsgemäßen Anforderung zur paritätischen Besetzung des Vorstands werden weibliche Bewerberinnen bevorzugt. Bei diesbezüglichen Fragen steht der Wahlausschuss gerne zur Verfügung.

Interessierte bitten wir um Einsendung aussagekräftiger und vollständiger Unterlagen ausschließlich digital an den Wahlausschuss: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Veranstaltungen

Okt18

How to Regionsvorstand? - Lagerleitungsstammtisch

18. Oktober 2022

digital per ZOOM

Okt20

DENKBAR - Achtsamkeit und Stressbewältigung

20. Oktober 2022

Jugendkirche Münster

Okt27

How to Regionsvorstand? - Fördermittel und Finanzen

27. Oktober 2022

digital per ZOOM

Nov5

CAJ Leitungsrat

5. November 2022 – 7. November 2022

Nov8

DENKBAR - Entscheidungen treffen

8. November 2022

Nov14

Tage zur Klassengemeinschaft

14. November 2022 – 16. November 2022

Jugendbildungsstätte CAJ Werkstatt

Nov15

How to Regionsvorstand? - Regions-Management

15. November 2022

digital per ZOOM

Nov16

Tage zur Klassengemeinschaft

16. November 2022 – 18. November 2022

Jugendbildungsstätte CAJ Werkstatt

Nov20

Kleidertausch Party

20. November 2022

Kreativ-Haus Münster e.V.

Nov24

How to Regionsvorstand? - Öffentlichkeitsarbeit

24. November 2022

digital per ZOOM

Dez10

Teamvollversammlung CAJ Werkstatt

10. Dezember 2022

Jugendbildungsstätte Saerbeck

Dez12

BFD

12. Dezember 2022 – 16. Dezember 2022

Jugendbildungsstätte CAJ Werkstatt

Okt21

Diözesankonferenz 2023

21. Oktober 2023 – 22. Oktober 2022

Mitglied werden

Werde jetzt Mitglied im CAJ Diözesanverband Münster

Zur Anmeldung

Alkleiderspenden/ Standortsuche

Unter dem Zeichen des Dachverbandes FairWertung sammeln wir gut erhaltene Kleidung und Schuhe.

Weitere Informationen finden Sie auf

www.fairwertung.de